Coronavirus

Informationen für die Eltern

Die Zahl der Erkrankungen am Coronavirus ist in den letzten Tagen in Bayern deutlich angestiegen. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat daher am 13. März in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagogischen Tagesstätten erlassen.

Danach dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 19. April 2020 keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.

Die Allgemeinverfügung gilt ab Montag, dem 16. März 2020. Damit entfallen die regulären Betreuungsangebote.

Ausfürhrliche Informationen des Staatsministerium

Informationen zur Notbetreuung

Öffnungszeiten

So sind wir im Kindergarten sowie in der Kinderkrippe für Sie und Ihre Kinder da:

Montag - Donnerstag:

Freitag:

06:45 - 17:00 Uhr

06:45 - 15:00 Uhr

Sollte die Mehrheit der "Krippen-Eltern" einen anderen Bedarf haben, wird überprüft, ob eine jährliche Änderung notwendig ist.

Ferien tun auch uns gut - darum haben wir im August höchstens 3 Wochen geschlossen.

Aufgrund der bedarfsgerechten Öffnungszeiten bieten wir immer Bedarfsgruppen für Berufstätige und Notfälle an.

Eine Bitte an alle Leser:
Vertreterbesuche, Anmeldungen u.ä. immer gerne, allerdings mit telefonischer Terminvereinbarung!