Im Seniorenheim der Diakonie engagieren sich seit vielen Jahren Ehrenamtliche. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil und Hilfe in der Betreuung der SeniorenInnen und stellen über den persönlichen Kontakt auch eine Verbindung zwischen den Bewohnern und dem gesellschaftlichen Umfeld her. Ihre individuellen Erfahrungen und Kompetenzen sind eine Bereicherung für uns und machen das Leben in unserem Haus bunter.

Ehrenamtliche Aufgabenfelder im Seniorenheim

  • Besuchsdienste, z.B. für Spaziergänge, Gespräche, Vorlesen, Ausübung von Hobbies

  • Begleitung zu Ärzten oder kulturellen Veranstaltungen 

  • Mitgestaltung von hausinternen Veranstaltungen und Festen

  • Mitwirkung bei Wochenangeboten: „Spielenachmittag“, Mittwochskaffee, Ausflug (auch als FahrerIn), Singen

  • Einkäufe für und mit Bewohnern

  • Gestaltung von Gruppenangeboten je nach Neigungen und Vorlieben 

 

Suchen Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit, die Ihnen Spaß macht und gleichzeitig sinnvoll ist?  

Dann kommen Sie zu uns! Wir sind offen für neue Ideen  und suchen gemeinsam mit Ihnen Ihren Platz unserem Haus. Gerne können Sie im Ehrenamt Ihre persönlichen Vorstellungen, Stärken und Interessen einbringen. Sie können auf vielfältige Weise, unabhängig von Konfession, Alter und Nationalität, mitwirken. Bei Einsatzzeit und Aufgabengebieten legen wir Wert auf Individualität. Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine Schnupperzeit an, die es Ihnen ermöglicht, sich unter Anleitung auszuprobieren und zu sehen, ob die gewählte ehrenamtliche Tätigkeit zu Ihnen passt.

Nehmen Sie bei Interesse gerne unverbindlichen Kontakt mit uns auf:

Alexandra Kroll
Ehrenamtskoordinatorin
Tel. 09621/49 39 0
E-Mail: alexandra.kroll@diakonieverein-amberg.de

Maria Friedrich
Sozialdienstleitung
Tel. 09621/4939411
E-Mail: maria.friedrich@diakonieverein-amberg.de