Über uns

Unsere Kindertagesstätte liegt am Rande der Amberger Innenstadt mitten im Wohnviertel Kochkeller. In der Nähe befinden sich 2 Grund-schulen, die Albert-Schweitzer- und die Max-Josef-Schule.

 

Leitbild unserer Kindertagesstätte

In einer Gesellschaft, die durch vielfältigen wandel geprägt ist, halten wir es für notwendig, immer wieder unsere Aufgaben und Rolle als Kindertagesstätte zu überdenken.

In unserem Kindergarten möchten wir den Kindern Geborgenheit geben, damit sie staunend die welt entdecken und neue Beziehungen entwickeln können.

Wir möchten das Selbstvertrauen und das Verantwortungsgefühl der uns anvertrauten Kinder stärken.

Wir legen großen Wert auf verlässlichkeit, Kontinuität und Vertrauen in der arbeit mit den Kindern und im Umgang mit den Eltern.

Bei unserer Arbeit leitet uns die achtung vor jedem einzelnen Menschen und das Bestreben , auch benachteiligten zur eigenständigkeit zu verhelfen.

Unser Motto lautet:

„Mit Gott groß werden“

Außenansicht der KiTa

Wir betreuen in 2 Gruppen (Rote – und Blaue Gruppe) 50 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren.

In den Gruppen sind ältere und jüngere Kinder zusammen, sie lernen dadurch einander zu helfen und Rücksicht zu üben. 
Gerade in der heutigen Zeit der Kleinfamilie bieten altersgemischte Gruppen den Kindern eine Vielzahl von Erlebnissen im Umgang mit anderen.

Darüber hinaus bieten wir:

Projektgruppen am Nachmittag

Projekt: Kunst „Mit Pinsel, Farbe, Staffelei, erleben Kinder allerlei“

In diesem Projekt sollen sich die Kinder mit zeitgenössischer und alter Kunst und Kultur intensiver auseinander setzen.
Sie lernen verschiedene künstlerische Ausdrucksformen und Stilrichtungen kennen.
Sie erfahren Kunst als Zugang zu anderen Kulturen.
In diesem Projekt lernen die Kinder verschiedene Mal- und Zeichen-techniken, sowie Druckverfahren und den Umgang mit plastischen Materialien kennen.

Projekt: Musik und Tanz

Zusammen mit den Kindern gehen wir in diesem Projekt auf eine musikalische Erlebnisreise.
Die Kinder werden an ein Stück Kulturerbe herangeführt (Klassische Musik). Sie lernen neue Liedformen und Tänze kennen.

Projekt: Englisch im Kindergarten

Ziel ist es den Kindern alltägliche Dinge des Lebens und ihrer Umgebung in einer anderen Sprache zu vermitteln.
Neugierde wecken, einer Fremdsprache gegenüber offen zu sein, Lust am Sprechen in einer anderen Sprache als Bereicherung zu sehen und die englische Sprache als internationales Verständigungsmittel anzuerkennen.

Kunstprojekt

Exkursionen mit den Vorschulkindern

Besuch

  • beim Bäcker
  • beim Förster
  • im Luftmuseum
  • im Planetarium
  • usw.