In bevorzugter Wohngegend Ambergs, auf der Südseite des Maria-Hilf-Berges, liegt unser Seniorenheim der Diakonie. Dies ermöglicht einen prächtigen Ausblick über unsere Stadt.

Seniorenheim Hellstr.
Gemeinsame Aktivitäten verbinden
Leitung M. Keil am Sommerfest

Umgeben von einer überschaubaren Grünanlage bietet unser Seniorenheim einen idealen Ort zum Wohlfühlen. Zahlreiche Sitzgruppen laden Bewohner, Angehörige, Freunde und Besucher zur Begegnung ein. In direkter Nachbarschaft liegt das Marienkrankenhaus und der Bahnhof ist nur 5 Gehminuten entfernt. Ein regelmäßiges Wochenprogramm von Ausflügen, Kaffee- und Spielnachmittagen, Gymnastik bis hin zu Konzerten, sorgen für Abwechslung und Anregung. In unserem Haus werden regelmäßig katholische und evangelische Gottesdienste angeboten.

Besuch der KiTa Kochkeller
Ausflug mit der Schönwerth-Realschule
Gütesiegel

Diakonische Einrichtungen sind Orte, in denen menschliches und helfendes Handeln erfahrbar ist. So nehmen wir Menschen mit all ihren geistigen und körperlichen Stärken und Schwächen in ihrer Persönlichkeit an und gehen auf individuelle Bedürfnisse ein. Über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten kompetent und verantwortungsvoll Hilfen an und schaffen ein lebendiges Beziehungsgeflecht.

Aktuelles Informationsmaterial

Offener Mittagstisch
Seniorenheim
Ja zum Ehrenamt

Diese Flyer sind im Büro des Diakonievereins ( Tel. 09621/ 420045 ) bzw. über alle Einrichtungen des Diakonievereins Amberg erhältlich.